Über mich

“Fotografieren ist mehr als nur auf den Auslöser zu drücken.”
– Bettina Rheims –

“Meine Leidenschaft sind Menschen”

 

Mein Name ist Alexander Neß und ich komme aus Borgholzhausen, einem kleinen, ruhigen und sehr ländlichen Ort zwischen Bielefeld und Osnabrück.

Mit meiner Frau bin ich seit 1998 verheiratet. Als meine beiden Kinder 2003 geboren sind, entfachte die Fotografie bei mir sehr großes Interesse. All die schönen Erinnerungen für die Ewigkeit festzuhalten, das war’s. Nachdem immer mehr Gelegenheiten dazu kamen, unter anderem auch Menschen bei den verschiedensten Anlässen an verschiedenen Orten zu fotografieren, rückte die Fotografie zunehmend in den Vordergrund. Vor allem, weil man mit diesen Bildern die Menschen sehr glücklich machen kann. Wenn mir das gelingt, bin auch ich glücklich. Durch meine natürliche Art mit Menschen umzugehen, entstand 2012 dann viel mehr als nur ein Hobby.

Seit dem 1. Juli 2012 betreibe ich die Fotografie als Nebenerwerb. Als Hauptberuf übte ich den des Industriekaufmannes aus, arbeite aber seit 2017 in der IT.

Was gibt es über mich noch zu sagen? Ich lache sehr gerne und wenn es die Zeit erlaubt, gehe ich gerne spazieren oder treibe Sport. Auch Reisen ist für mich sehr wichtig. Fremde Orte und die Mentalität der Menschen kennenzulernen, das reizt mich immer wieder. Langeoog und vor allem Österreich haben es mir sehr angetan. Bei Reisen nehme ich mittlerweile aber auch nur eine kleine Kamera mit, denn natürlich mache ich auch dann auch sehr gerne Fotos.

“Meine Leidenschaft sind aber Menschen.” Mich begeistert es, Menschen zu fotografieren. Dabei bin ich aber wohl nicht der ganz typische Portrait – Fotograf. Gemeinsam Spaß haben steht bei mir im Vordergrund und zusammen an immer besseren Bildergebnissen zu arbeiten, das habe ich mir als Hauptziel gemacht. Und wie sich immer wieder bestätigt, kommt das auch bei den Leuten an, die ich fotografiere. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mir Ihr Vertrauen geschenkt haben.

 

Weiterbildung:

Ich habe das Glück, mich mit 2 Fotografen aus meiner Gegend öfters zu treffen und wir uns gegenseitig unterstützen. Das hilft ungemein. Auch versuche ich durch Workshops oder Web-Seminaren bei anderen Top Fotografen aus Hamburg, Köln oder Bochum an besseren Ergebnissen zu arbeiten.

Wenn Ihr mehr über mich und meine Arbeit als Fotograf erfahren wollt oder vielleicht Interesse an ein Shooting habt, würde ich mich über eine telefonische Anfrage (am besten zu erreichen ab 18 Uhr) oder besser noch per Mail an mail [at] alex-ness [dot] de freuen.

 

Ich freue mich auf Euch.

 

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
Alexander

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Zur Datenschutzerklärung

3 + 5 =